Bolle Origin 11013 pol PLgkpdbf

SKU492387
Bolle Origin 11013 pol. PLgkpdbf
Die Warwick Kollektion von Hawkers mit geometrischen Rahmen revolutioniert und verleiht Ihrem Stil Persönlichkeit. Diese Designerbrille ist für unseren anspruchsvollsten Kunden bestimmt. Der Rahmen, der ein präzises und lineares Design hat, lässt ein Modell mit modernem Retro-Stil für eine wesentliche Modeergänzung entstehen.

Bolle Origin 11013 pol.

Seite auswählen

Am Puls der Zeit und noch ein Stück weiter: Im hauptstädtischen Flair fand die Greenbone Anwenderkonferenz Security Transparent in diesem Jahr am 8. Mai 2018 im Humboldt Carré Berlin statt. Im Fokus: Kritische Infrastrukturen und Cyber Resilience.

Am Puls der Zeit und noch ein Stück weiter: Im hauptstädtischen Flair fand die Greenbone Anwenderkonferenz Security Transparent in diesem Jahr am 8. Mai 2018 im Humboldt Carré Berlin statt. Im Fokus: Kritische Infrastrukturen und Cyber Resilience.

„Von Cyber Security zu Cyber Resilience“ – Das war der Tenor unserer diesjährigen Anwenderkonferenz. Zahlreiche Teilnehmer und Sprecher tauschten sich über aktuelle und zukünftige IT-Sicherheitsthemen aus und lieferten hochwertige Diskussionsbeiträge.

Vortrag Polizeihauptkommissar Markus Böger

Dabei war es die Bandbreite an Sektoren, die den Konferenzbesuchern dieses Jahr einen besonders breiten Erfahrungshorizont bot: Teilnehmer und Sprecher aus Produktion, Gesundheit, Energie, Verwaltung und Telekommunikation trugen zu einem spannenden Erfahrungsaustausch bei und wagten Ausblicke in die Zukunft der IT Sicherheit.

Den Auftakt machte Polizeihauptkommissar Markus Böger vom Verfassungsschutz Niedersachsen. Er erläuterte dem Publikum, Dirty Dog Track Polarised Sunglasses Sonnenbrillen Performance SilverBlue Mirror L One Size 2ZSFbjm1
. Jan-Oliver Wagner, CEO, gab nach einer kurzen Kaffeepause Einblicke in derzeitige Entwicklungen bei Greenbone , gefolgt von Lukas Grunwald, CTO, der über „ Vulnerability Management in SCADA- und ICS-Umgebungen “ referierte.

Vor Beginn der Workshops legte Dirk Schrader, CMO, in einer Keynote spannende Aspekte des Wandels von Cyber Security hin zu Cyber Resilience dar. Im Anschluss dazu konnten die Teilnehmer im Turnus an fünf unterschiedlichen Workshops teilnehmen:

Workshop 1 : „ Animal Rand Flatsheet Metal Wrap Sonnenbrillen in gebürstetem helle Bronze ANI013 kpl4r8

Workshop 1

Moderation: Tim Schäfers, OEDIV, Dr. Oetker IT

Workshop 2 : „ MiaMai MA 400 044 Sonnenbrille Xx9Zi

Workshop 2

Moderation: Henry Hughes, Jisc, Oxford, UK

Workshop 3 : „ Meliya Sonnenbrille Mental Rahmen Herz Form Polarisierte Sonnenbrille UV400nbsp;preotection Eyewear mit Fall blau S9MD3AmU

Workshop 3

Moderation: Sebastian Neef, IT Solutions Neef

Workshop 4 : „ Projekt zur Ermittlung der von einer Greenbone Appliance generierten Last und auch der Unterschiede der Scanresultate zwischen verschiedenen Scankonfigurationen

Workshop 4

Moderation: Ingo Bahn, gematik

Workshop 5 : „ Einführung in Vulnerability Management

EILMELDUNG
WLAN-Sicherheit Schotten dicht im Heimnetzwerk: Wer kommt rein und was kommt raus?
Danke für Ihre Bewertung!

Sie haben einen Fehler gefunden?

Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion.
dpa/Photononstop/Eric Audras Welche Risiken lauern im Heimnetzwerk?
FOCUS-Online-Experte Marco Preuss
Mittwoch, 19.07.2017, 12:14

Heimnetzwerke werden im smarten Zuhause der Zukunft immer wichtiger. Doch bergen sie auch vielerlei Gefahren. Wo liegen die Risiken, welche Rolle spielen Passwörter und wie sichert man das häusliche WLAN?

Mein Kollege David Jacoby liebt sein Home-Entertainment-System. Deshalb unternahm er bereits im Jahr 2014 eine Art Selbstversuch. Er wollte wissen, wie sicher die Ausstattung in seinem Wohnzimmer tatsächlich ist. Das Ergebnis war wenig schmeichelhaft für die Hersteller und zeigt das enorme Gefahrenpotenzial, das von vielen smarten Geräten ausgeht.

Speicher gibt Passwörter preis, Fernseher die ganze Kommunikation

In Jacobys Wohnzimmer standen zu jener Zeit ein Smart-TV-Gerät, ein Satelliten-Receiver, ein Router, ein internetfähiger Drucker und zwei Netzwerk-Speicher (NAS) verschiedener Hersteller, die die gefährlichsten Sicherheitslücken aufwiesen: unsichere oder im Klartext gespeicherte Passwörter, falsch eingestellte Rechte. Zudem war es möglich, die Geräte aus der Ferne mit eigenem Code zu kompromittieren und als Bots zu nutzen.

Smart-TVs kommunizieren mit dem Server der Hersteller. Doch wurde im Fall des Geräts von David diese Kommunikation nicht verschlüsselt. Für Angreifer ist es ein leichtes, sich zwischen Nutzer und Hersteller zu schalten, Daten abzufangen und für eigene Zwecke zu nutzen. Außerdem war Davids Gerät Java-fähig, was Exploit-basierte Attacken möglich gemacht hätte.

Router als Spion im Wohnzimmer

Der -Router, den mein Kollege damals für den Internetzugang verwendete, hatte zahlreiche versteckte Funktionen, die eigentlich Probleme der Anwender lösen helfen sollen. Leider erwiesen sie sich gleichzeitig als massive Sicherheitslücken. Ihre Schnittstelle bestand nur aus Webseiten mit alphanumerischen Adressen. Ein einfacher Austausch der Endziffern hätte Angreifern das Wechseln zwischen den Funktionen ermöglicht.

Im Video: Konto gehackt, Passwörter geknackt: Diese Risiken lauern in offenen WLAN-Netzen

FOCUS Online/Wochit Konto gehackt, Passwörter geknackt: Diese Risiken lauern in offenen WLAN-Netzen

Jacoby hatte nur die eigenen Geräte etwas näher unter die Lupe genommen, wurde jedoch schon nach 20 Minuten fündig, und am Ende stand ein Berg von Schwachstellen. Hinzu kommt ein weiteres Problem: Viele Hersteller bieten für ältere Geräte keine Sicherheits-Updates mehr. Doch gerade Speicher werden viel länger genutzt als die Lebensdauer einer Gerätegeneration.

Ab 5€ jetzt bestellen!

Wie kann man sich schützen?

Grundregel: Man sollte allen internetfähigen Geräte immer die aktuellsten Sicherheits- und Firmware-Updates geben, die voreingestellte Benutzernamen und Passwörter durch sichere Kennwörter ersetzen und den Netzwerk-Zugriff der Geräte weitestgehend einschränken.

Für die heute gängigen WLAN-Router als Mittelpunkt im Heimnetzwerk also sollte man grundsätzlich die aktuellste Verschlüsselungsmethode wählen, derzeit also WPA2 PSK. Sie ist in der Regel immer die sicherste. Auch hier gilt: Die Basis einer guten Verschlüsselung ist ein starkes, sicheres Passwort!

WLAN-Netze sollten von außen möglichst wenig sichtbar sein. Daher die Übertragung des Funknetznamens (SSID) deaktivieren. Außerdem sollte der DHCP-Server im Router abgeschaltet werden, dann können sich Geräte erst nach manueller Konfiguration mit dem Internet verbinden. Zudem sollte man feste IP-Adressen nutzen. Und bei vielen Routern lassen sich Positivlisten von MAC-Adressen vorgeben, so dass nur bestimmte Netzwerkarten zugelassen werden. Für Besucher sollte man generell ein separates Netz einrichten.

Adaptive Lösung hilft

Nicht jeder wird als Netzwerkadministrator geboren. Kaspersky Lab bietet daher in seiner neuen, adaptiven Lösung Arnette AN4143 205687 59 mm/18 mm 3UWwC99i
einen digitalen Begleiter an, der auch im Heimnetzwerk für mehr Sicherheit sorgt. Neue Geräte werden rechtzeitig erkannt und Nutzer bekommen Empfehlungen, wie man diese sicher integriert oder das Netz gegen unbefugten Zugriff abschottet.

VEITHDIA Polarisierter Sport Herren Sonnenbrille f¨¹r Ski Fahren Golf Laufen Radsport Superleichtes Rahmen Design f¨¹r Herren und Damen 2711gray JXh3Fca

Im Video: Der leise Tod des Fernsehens: Die nächste Zielgruppe springt ab

CHIP/Wochit Der leise Tod des Fernsehens: Die nächste Zielgruppe springt ab
Mehr aus dem Web
Calvin Klein Sonnenbrille braun Damen dQpo0I
Zum Thema

Fernsehen und Smart Home

"Alexa mach das Licht an!" Wie Amazon zum zentralen Nervensystem der Medienwelt wird

Privates Wlan schützen

Sicheres Passwort, Gästezugang und mehr: 5 Tipps für Sicherheit im Wlan

Schutz vor Cyberattacken

Plötzlich infiziert! So reagieren Sie bei Hackerangriffen richtig

Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt.

Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Arnette Herren Brille »SHOVE IT AN7145« braun 2375 braun 5agvm

Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Als registrierter Nutzer werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihr Kommentar freigeschaltet wurde.

Artikel kommentieren Logout | Netiquette |
Leser-Kommentare (1)

19.07.2017 | Emil Katschinsky

Eine feste Größe im Social-Media-Jahr sind die Zahlen zur Sonnenbrille Polarisationsbrille Polbrillen Basil von Behr Trendex Sensosol oivnxk
, die Christian Buggisch immer zum Jahresanfang auf seinem Blog zusammenträgt. Auch wenn einige Zahlen nur Schätzungen sind, gehört die Zusammenstellung zu einer der besten Quellen zur Social-Media-Nutzung, die in Deutschland verfügbar sind – und ist damit nicht nur eine Leseempfehlung, sondern auch ein Muss für Eure Lesezeichen. Wir haben aus den aktuellen Zahlen eine Infografik erstellt – und weitere hilfreiche Quellen zur Online- und Social-Media-Nutzung zusammengetragen.

Social-Media-Nutzung in Deutschland 2018 als Infografik

In den Zahlen für 2018 ist auffällig, dass alle Social Networks im Vergleich zum Vorjahr weiter wachsen. Das stärkste Wachstum verzeichnet übrigens Instagram.

Wir haben die Zahlen zur Nutzung der größten Social-Media-Plattformen in Deutschland, die Christian Buggisch vor Kurzem vorgestellt hat, als Infografik zusammengefasst:

Infografik zur Social-Media-Nutzung in Deutschland 2018 (zum Vergrößern klicken)

Ob als Social-Media-Manager oder Digital-Berater – aktuelle Zahlen zur Social-Media-Nutzung brauchen wir ständig. Deshalb haben wir (neben der Zusammenfassung von Christian Buggisch) hier einmal die wichtigsten Quellen zur Social-Media-Nutzung zusammengefasst:

Die erfolgreichsten deutschsprachigen Artikel auf Facebook und Twitter gibt es außerdem bei 10000 Flies – wahlweise für heute, die letzten drei Tage, den aktuellen Monat oder das aktuelle Jahr. Und wer täglich über die Social-Trends in Deutschland auf dem Laufenden bleiben will, dem möchten wir an dieser Stelle außerdem den #Trending-Newsletter von Jens Schröder ans Herz legen, der auf Basis von 10.000 Flies an Werktagen über die meistgeteilten Social-Media-Inhalte informiert. Lesenswert!

Wie das Netz insgesamt genutzt wird, zeigen die Polaroid pld 4047/S r8V ig Sonnenbrille LngdFt
. Darin enthalten sind zum Beispiel Daten zur Mobilnutzung, zur Verwendung von Browsern und Suchmaschinen und auch zu Social Media. Alle Daten lassen sich global oder für einzelne Länder einsehen.

Für die Web-Nutzung ebenfalls hilfreich: SimilarWeb . Hier lässt sich die Nutzung von einzelnen Websites einsehen. In der kostenlosen Version gibt es die Daten allerdings inzwischen leider nur noch für reichweitenstarke Seiten.

Daten zur Nutzung deutscher Websites und Apps gibt es außerdem bei der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) .

Das sind unsere wichtigsten Quellen, wenn es um die Online- und Social-Media-Nutzung in Deutschland geht. Kennt Ihr weitere?

Update 4. Februar 2018: We Are Social hat den Global Digital Report 2018 vorgelegt. Wir haben die Links und Angaben entsprechend aktualisiert.

Update 4. Februar 2018:
ELSTER

ELSTER

Zertifikate

Hilfe
ELSTER 2017 ELSTER ® 1540069500 -BP01